Stehauf-Menschen

Kennen Sie jemanden, von dem Sie sagen „Nach jedem Tief steht er/sie wieder auf und macht weiter?“ Das lernen Sie in einem Resilienz-Training!

Bild: pixabay

Das können Sie nach dem Resilienztraining:

  • Sie lernen spezifische Verhaltensmuster, Fähigkeiten und Haltungen, damit Sie mit belastenden und kritischen Situationen besser umgehen können.
  • Sie lernen, Dinge klarer zu sehen, um Stärken deutlicher zu erkennen und Schwächen zu analysieren.
  • Sie lernen individuelle Strategie zur persönlichen Resilienz.
  • Sie erweitern und stabilisieren Ihre kognitiven, mentalen und psychosozialen Kernkompetenzen.

Was ist Reslienz – eine Beschreibung:

Resilienz lässt sich mit seelischer Widerstandskraft übersetzen. Die Fähigkeit, sich trotz widriger Lebensumstände gesund zu entwickeln, konstruktiv mit Belastungen umzugehen, traumatische Erlebnisse zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Resilienz, die innere Stärke im Umgang mit Krisen, ist eine existentielle Kompetenz, die zu erlernen und zu optimieren auch für Erwachsene möglich und wichtig ist. Besonders in Zeiten mit steigenden Anforderungen und Veränderungen ist diese innere Stärke entscheidend. Unser Resilienztraining für Erwachsene zielt darauf ab, die eigene momentane Krisenkompetenz einzuschätzen und sie zu stärken. Neben der Analyse des bisherigen Verhaltens in kritischen Lebensphasen stehen vor allem die Aktivierung innerer Kraftquellen und der Erwerb von Bewältigungsstrategien für den Alltag im Mittelpunkt des Trainings.

Sie erhalten durch das Resilienztraining die Möglichkeit:

  • Bewältigungsstrategien bei Hindernissen und Schicksalsschlägen anzuwenden und Lösungen zu finden
  • Ihre Stimmungen zu steuern und sich in Balance zu bringen
  • Wege zu mehr Akzeptanz von widrigen Umständen zu finden
  • Ihre inneren Kraftquellen zu erkennen
  • mehr Einfluss auf Ihre berufliche und persönliche Zukunft zu nehmen
  • Krisen zu überwinden und an ihnen durch persönliche Stärke zu wachsen
  • die direkte Verbindung zwischen Resilienz und körperlichem und seelischem Wohlbefinden zu erkennen und darauf Einfluss zu nehmen.

Das Seminar ist für Sie geeignet:

  • wenn Sie aktiver und leistungsfähiger durch den Tag gehen wollen
  • konstruktive Gedanken fördern und destruktive ausschalten wollen
  • innere Gelassenheit gewinnen wollen
  • und Ihr Leben wieder in eigene Händen nehmen wollen.

Die 7 Säulen der Resilienz – Säule 7 Netzwerkorientierung

Netzwerkorientierung

Es ist wichtig ein Netz von Menschen zu haben, auf die man zurückgreifen kann. Familie, Freunde, Kollegen. In eine Gemeinschaft eingebunden zu sein gibt ein Gefühl von Sicherheit und innerer Stärke. Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig auf sein Netzwerk zurückgreifen zu können.

Ein gutes Netzwerk kann dabei behilflich sein, eine Lösung für ein vorhandenes Problem zu finden. Andere Personen in schwierigen Situationen nach Hilfe zu fragen und diese auch anzunehmen ist ein Zeichen von Stärke.

@pixabay