Besucht mich: am 28.+ 29.5.2022 in Niedernhausen auf der FUGA 2022

Die Vorbereitungen laufen und ich freue mich sehr darauf. Es gibt viel zu bedenken: Standausstattung, Rollup, Plakate, Flyer, Visitenkarten und natürlich viele Glücksmomente. Ich bin gut vorbereitet und kann auf tatkräftige Unterstützung zählen. Spannend werden die Begegnungen und der Austausch mit den Besuchern und anderen Ausstellern.

Die Hemmschwelle der Besucher, sich auf ein Gespräch einzulassen, könnte eine Herausforderung sein. Immerhin habe ich weder schicke Klamotten noch hippe Accessoires im Angebot, sondern Themen, die vom Besucher eine Bereitschaft und Offenheit verlangen, sich einzulassen. Und das ohne Angst und Ablehnung, sondern mit Neugier nicht nur auf mich sondern insbesondere auf sich selbst.

Mein Messeangebot: Ein kostenfreies Traumfänger-Coaching: Ich unterstütze Dich dabei, Dich an neue oder alte Träume zu wagen. 30 wertvolle Minuten für Dich und Deine Zuversicht. 30 Minuten, um aus der Lethargie, dem Jammertal und dem Nichtstun zu kommen. Habe ich Dich neugierig gemacht? Ruf mich an, sende mir eine WhatApp-Nachricht oder eine Mail. Der Rest wird sich wie von selbst ergeben. Oder komm auf einen Kennenlernplausch auf der FUGA 2022 bei mir vorbei. Der Stand mit dem sonnengelben Dach gehört zu mir 😉

Gerne möchte ich mit den Besuchern über den Umgang mit Alkohol in unserer Gesellschaft plaudern. Weil Alkohol zu unserer Kultur gehört, wird der Umgang mit ihm überhaupt nicht hinterfragt. Menschen zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für zu viel, zu oft und zu lange zu wecken, ist meine Absicht.

Ein weiteres Angebot an alle, die ihren Alkoholkonsum reduzieren möchten: Dein Alkoholfrei-Coaching, um herauszufinden wo Du stehst, was Du tun kannst. in einem Gespräch im geschützten Rahmen in meiner Praxis können wir gemeinsam der Erkenntnis näherkommen, ob du dir unnötige Gedanken machst oder es tun besser solltest – ohne Vorwürfe, Belehrungen oder Erwartungen. Zusammenhänge erkennen und Verständnis für unser Suchtgedächtnis erlangen, ist ein erster Schritt in die einzig richtige Richtung. Denn

„Nüchtern sein ist keine Qual, es bedeutet Freiheit“

Nathalie Stüben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.